Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig 5%-10% Sparen!

50 Cent: Er spendierte Champagner für ein ganzes Restaurant

31. Mai 2024

50 Cent soll Zehntausende Dollar ausgegeben haben, um seinen Champagner Le Chemin du Roi für ein Publikum am Memorial Day in einem Luxusrestaurant zu kaufen.

Der 48-jährige Rapper, der mit bürgerlichem Namen Curtis James Jackson III heißt, soll am Feiertagswochenende im Sí Sí Mediterranean Restaurant in East Hampton gewesen sein, wo er beschloss, auch für seine Tischnachbarn viel Geld auszugeben.

‚Page Six‘ berichtet, dass der Musiker „ohne Reservierung ankam und sofort beschloss, Champagner zu teilen“. Das Outlet fügte hinzu, dass der ‚In Da Club‘-Performer „in großartiger Stimmung war, umgeben von den Hamptons-Damen“. Er war am Samstag (25. Mai) in der Surf Lodge in Montauk vor Gästen aufgetreten, darunter die frisch verheirateten Millie Bobby Brown (20) und Jake Bongiovi (22) sowie der Schauspieler Liev Schreiber (56) und die Gastronomen Rich Torrisi und Mario Carbone. Auch das ebenfalls frisch verheiratete Sports Illustrated Swimsuit-Covermodel Brooks Nader (27) war dabei. Die Champagner-Marke von 50 Cent floss auch während seines Überraschungssets.

Erst kürzlich hatte der Musiker geschworen, den Skandal-Rapper Sean „Diddy“ Combs wegen seiner Klagen wegen sexuellen Missbrauchs nicht mehr zu trollen, da er befürchtet, dass der Rapper sich das Leben nehmen könnte. 50 Cent hatte Monate damit verbracht, sich über seinen 54-jährigen Rap-Kollegen lustig zu machen, nachdem er Ende 2023 mit einer Reihe von Klagen von Frauen konfrontiert wurde, die ihn wegen Verbrechen beschuldigen, die von Sexhandel bis hin zu sexuellen Übergriffen reichen – was Combs alle bestreitet. Nachdem Anfang des Monats bekannt wurde, dass Combs mit einer weiteren Klage wegen sexueller Übergriffe konfrontiert war, postete 50 Cent einen Screenshot eines Berichts über den neuesten Fall auf seinem Instagram-Account. Er betitelte den Beitrag: „Verdammt, Junge, noch einer. Das ist mein letzter Post dazu. Ich glaube, er könnte sich umbringen. Ich will damit nichts zu tun haben.“ Combs – der sich kürzlich entschuldigte, nachdem Filmmaterial aus dem Jahr 2016 aufgetaucht war, das zeigte, wie er seine damalige Freundin Cassie Ventura (37) schlug – bestreitet in allen Fällen, mit denen er konfrontiert ist, jegliches Fehlverhalten.

BANG Showbiz Red. G-S